N

Sprechen wir darüber! I 02265 / 99 70-0

Incinerator

Die sichere Inaktivierung von kontaminierter Abluft aus Fermentern und Autoklaven wird in der Stellungnahme 02/2009 des ABAS eindeutig gegenüber der Verwendung von Sterilfiltern bevorzugt. Bei biologischer Kontaminierung ist die thermische
Behandlung zur Inaktivierung ein anerkanntes Verfahren.

Bei diesem Incinerator strömt die kontaminierte Abluft durch eine Schüttung von Edelstahlkugeln, die auf Prozesstemperatur aufgeheizt sind. Kammergröße des Incinerator und notwendige Kontaktzeit werden auf Basis der Kundenanforderung so ausgewählt, dass eine sichere thermische Inaktivierung gewährleistet ist.

G H I J B E C D F
Individuelle Beratung Download Info
 
Medien

Der Incinerator dient zur thermischen Behandlung folgender Medien:

I. Abluft aus

  • Fermentern
  • Autoklaven
  • Abwassersträngen (zur Be- und Entlüftung)

Dabei entspricht der Incinerator der Stellungnahme 02/2009 des ABAS zur thermischen Abluftbehandlung von Abluft aus Autoklaven.

optional einsetzbar für

  • katalytische Reinigung von Luft (Nullluft)
  • Rauchgasreinigung
Materialien

Das zu beheizende Medium und die Einsatztemperatur bestimmen im Wesentlichen die Materialien, die für die unbeheizten bzw. beheizten Flächen eingesetzt werden können. 

Materialen der Schüttung: 

  • rostfreier Edelstahl
  • Aluminiumoxid

Materialien der mediumberührten Komponenten:

  • rostfreier Edelstahl
  • hitzebeständiger Edelstahl
Regelungstechnik

Die Regelung der Incineratoren kann bauseits erfolgen, die notwendigen Schaltorgane können auch von heatsystems mitgeliefert werden.

Im Wesentlichen muss die Temperatur der Schüttung überwacht und auf dem notwendigen Niveau gehalten werden. Darüber hinaus müssen die Heizelemente durch Überwachung der Heizstromaufnahme und der Innentemperatur hinsichtlich ihrer ordnungsgemäßen Funktion überwacht werden. 

Der Temperaturfühler für die Temperatur der Schüttung ist, ohne das Gerät öffnen zu müssen, austausch bzw. kalibrierbar.

Isolation

Die Incineratoren werden isoliert geliefert. Die Isolation kann in folgenden Ausführungen gefertigt werden:

I. Isolationsmaterial

  • Mineralwolle mit verzinktem oder aluminiertem Blechmantel
  • Diffusions- oder gasdichte Isolierung
Medienanschlüsse

Die Art und Position der Medienanschlüsse stimmen wir gerne mit Ihnen ab. Für diese Anschlüsse kommen in Frage:

I. Medienanschlüsse

  • Flansche nach Norm (DIN, ASME, etc.)
  • Innen- oder Außengewindeanschlüsse
  • Clampflansche
  • Sterilflansche
  • Milchrohranschlüsse

Sprechen wir darüber!

Rufen Sie uns an.
Schließlich verkaufen wir
keine Nägel.

E-Mail info@heatsystems.de
Telefon: 02265 99 70-0
Fax: 02265 99 70-70

News

Vertriebsmitarbeiter(in) gesucht

Wir suchen Verstärkung für den Vertrieb!
Wir suchen Sie!

Mehr Erfahren

Telefon

Aktuell sind wir angeblich nicht für jeden telefonisch erreichbar.

Mehr Erfahren

News

Termine

Achema 2018 Rückblick

heatsystems hat auf der Achema 2018 ausgestellt

Mehr Erfahren

Achema 2018

heatsystems auf der Achema 2018.
Frankfurt / Main 11. - 15.06.

Mehr Erfahren

Termine

Heatpedia

Was tun wenn?

Hilfe, die Heizung macht nicht was sie soll!
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Erfahren

Was braucht man?

Die Heizung alleine ist nicht alles.
Man braucht noch mehr!

Mehr Erfahren

Heatpedia

Zurück

I

Kontaktieren Sie uns unter
02265 / 99 70-0

Wir sind stets für Sie da.
Am Telefon, per Mail und persönlich.

Sie wünschen einen Rückruf?

Bitte tragen Sie dazu Ihre Nummer ein,
wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@heatsystems.de widerrufen.

J

Nehmen Sie
Kontakt mit uns auf.

Wir sind stets für Sie da.
Am Telefon, per Mail und persönlich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@heatsystems.de widerrufen.

 

Direkte Online-Fachberatung.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.